Frauenbad

Die Gefahr, dass „dann, wenn eine Judenfrau badet, ein Stadtteil einige Zeit kein Wasser hat“1 ist eine Sorge des Heppenheimer Stadtrats 18362 und repräsentativ für eine Vielzahl von Her- ausforderungen, mit denen das jüdische Frauenbad in Heppenheim während seiner Existenz zu kämpfen hat. Die jüdische Lehre sieht vor, dass Frauen nach der Menstruation, vor der […]